HALLELUJA-DIVISION PRAY + RIDE Motorrad Stammtisch Witten Kirche für Motorradfahrer BIKERs CHURCH Westfalen Schutzengel
  Psalm 23 - in verschiedenen Textfassungen
 

Psalm 23 in verschiedenen Textfassungen zum anklicken:

Luther-Bibel
    Hoffnung für alle    Gute Nachricht

Hans Bruns    Jerusalemer Bibel    Martin Buber    Neues Leben

Einheitsübersetzung    Michael Bülow    ...als Rap (MB)    Volxbibel




  Psalm 23
(Übersetzung von Martin Luther)

[Ein Psalm Davids]
Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.
Er weidet mich auf einer grünen Aue
und führet mich zum frischen Wasser.
Er erqicket meine Seele.
Er führet mich auf rechter Straße
um seines Namens willen.
Und ob ich schon wanderte im finstern Tal,
fürchte ich kein Unglück:
denn du bist bei mir,
dein Stecken und Stab trösten mich.

Du bereitest vor mir einen Tisch
im Angesicht meiner Feinde.
Du salbest mein Haupt mit Öl
und schenkest mir voll ein.
Gutes und Barmherzigkeit
werden mir folgen mein Leben lang,
und ich werde bleiben
im Haus des HERRN immerdar.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Psalm 23
(Übertragung "Hoffnung für alle")


Der HERR ist mein Hirte. Nichts wird mir fehlen.
Er weidet mich auf saftigen Wiesen
und führt mich zu frischen Quellen.
Er gibt mir neue Kraft.
Er leitet mich auf sichern Wegen,
weil er der gute Hirte ist.
Und geht es auch durch dunkle Täler,
fürchte ich mich nicht,
denn du, Herr, bist bei mir.
Du beschützt mich mit deinem Hirtenstab.

Du lädst mich ein
und deckst mir den Tisch
vor den Augen meiner Feinde.
Du begrüßt mich wie ein Hausherr seinen Gast
und gibst mir mehr als genug.
Deine Güte und Liebe
werden mich begleiten mein Leben lang;
in deinem Haus darf ich für immer bleiben.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Psalm 23 
(Übertragung "Gute Nachricht")


Der HERR ist mein Hirt; darum kenne ich keine Not.
Du bringst mich auf saftige Weiden,
lässt mich ruhen am frischen Wasser
und gibst mir ndeue Kraft.
Du leitest mich auf sicheren Wegen,
dafür bürgst du mit deinem namen.
Und geht es auch durch ein dunkles Tal,
so habe ich doch keine Angst;
denn du, Herr, bist bei mir,
du beschützt mich und führst mich.

Vor den Augen meiner Verfolger
deckst du mir deinen Tisch;
als Gast nimmst du mich bei dir auf
und füllst mir den Becher randvoll.
Deine Güte und Liebe umgeben mich
an allen kommenen Tagen;
in deinem Haus darf ich nun bleiben
mein Leben lang.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Psalm 23
(Übertragung von Hans Bruns)

[Ein Lied Davids]
Der HERR ist mein Hirte. Mir fehlt nichts.
Er lässt mich lagern auf grüner Rasenfläche,
er führt mich zum Ruheplatz am Wasser,
er erquickt meine Seele,
er leitet mich auf rechtem Wege
seinem Namen zur Ehre.
Auch wenn es durch dunkle Schluchten geht,
ich fürchte kein Unheil;
denn du bist mir nahe,
dein Hirtenstab und -stecken sind mir ein Trost.

Du deckst mir den Tisch
unter den Augen meiner Feinde,
du salbst mein Haupt mit Öl,
du schenkst mir einen vollen Becher ein.
Nur Gutes und Liebes werden mir zuteil werden
mein Leben lang,
und ich werde bleiben im Hause des HERRN
bis an das Ende meiner Tage.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Psalm 23
(Übersetzung "Jerusalemer Bibel")

[Ein Psalm von David]
Jahwe ist mein Hirte, ich leide nicht Not;
auf grünender Weide lässt er mich lagern.
Er führet mich an Wasser der Ruhe,
Erquickung spendet er meiner Seele.
Er leitet mich auf dem rechten Pfad,
getreu seinem Namen.
Und muss ich auch wandern im finsteren Tale,
ich fürchte kein Unheil,
denn du bist bei mir.
Dein Stock und dein Hirtenstab, die geben mir Zuversicht.

Du hast einen Tisch mir bereitet
vor den Augen der Feinde.
Du salbest mein Haupt mit Öl,
mein becher ist gefüllt bis zum Rande.
Es geleiten mich deine Gnade und Huld
durch alle Tage des Lebens.
Und wohnen darf ich im Hause Jahwes
für immerwährende Zeiten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Preisung 23
(Übersetzung von Martin Buber)

[Ein Harfenlied Dawids]
Er ist mein Hirt, mir mangelt nicht.
Auf Grastriften lagert er mich,
an Wassern der Ruh führt er mich.
Die Seele mir bringt er zurück,
er leitet mich in wahrhaftigen Gleisen
um seines Namens willen. -
Auch wenn ich gehn muss durch die Todschattenschlucht,
fürchte ich nicht Böses, denn du bist bei mir,
dein Stecken, deine Stütze - die trösten mich.

Du rüstest den Tisch mir
meinen Drängern zugegen,
streichst das Haupt mir mit Öl,
mein Kelch ist Genügen.
Nur Gutes und Holdes verfolgen mich nun
alle Tage meines Lebens,
ich kehre zurück zu DEINEM Haus
für die Länge meiner Tage.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Psalm 23
(Übersetzung "Neues Leben")

[Ein Psalm Davids]
Der HERR ist mein Hirte, ich habe alles, was ich brauche.
Er lässt mich in grünen Tälern aus-ruhen,
er führt mich zum frischen Wasser.
Er gibt mir Kraft.
Er zeigt mir den richtigen Weg
um seines Namens willen.
Auch wenn ich durch das dunkle Tal des Todes gehe,
fürchte ich mich nicht,
denn du bist an meiner Seite.
Dein Stecken und Stab schützen und trösten mich.

Du deckst mir einen Tisch vor den Augen meiner Feinde.
Du nimmst mich als Gast auf und salbst mein Haupt mit Öl.
Du überschüttest mich mit Segen.
Deine Güte und Gnade begleiten mich alle Tage meines Lebens,
und ich werde für immer im Hause des HERRN wohnen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Psalm 23
(Einheitsübersetzung)

[Ein Psalm Davids]
Der HERR ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen.
Er lässt mich lagern auf grünen Auen
und führt mich zum Ruheplatz am Wasser.
Er stillt mein Verlangen;
er leitet mich auf rechten Pfaden, treu seinem Namen.
Muss ich auch wandern in finsterer Schlucht,
ich fürchte kein Unheil; denn du bist bei mir,
dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht.

Du deckst mir den Tisch vor den Augen meiner Feinde.
Du salbst mein Haupt mit Öl, du füllst mir reichlich den Becher.
Lauter Güte und Huld werden mir folgen mein Leben lang,
und im Haus des HERRN darf ich wohnen für lange Zeit.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Psalm 23
(Übertragung von MB)

Der HERR ist mein Hirte, er sorgt für mich.
Bei ihm ist es wie im Paradies.
Unter seinem Sternenhimmel lässt er mich ruhen.
Er nimmt mich an die Hand.
Er gibt mir neue Kraft.
Er lässt mich nicht allein.
Seinem Wort und Namen kann ich vertrauen.
Schatten des Todes streifen mich und Dunkelheit umgibt mich,
dennoch habe ich keine Angst:
Du beschützt mich.
Du, HERR, bist bei mir.
Du führst mich auf deinen Wegen.

Vor aller Augen stellst du dich an meine Seite
und lädst mich an den gedeckten Tisch
als dein Gast und dein Freund;
alles, was ich brauche, schenkst du mir.
Segen in Hülle und Fülle
begleitet mich durch Tage und durch Nächte.
Bei dir darf ich bleiben - und du bleibst bei mir:
mein Leben lang.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Psalm 23
(Übertragung als Rap von MB)

Der HERR ist mein Hirte. mir wird nie was fehlen;
ich brauche mich nicht durch das Leben zu quälen!
Und brechen auch Brücken und gibt's keinen Steg,
ER führt mich doch immer, ER weiß einen Weg.
Wo grün mir das Gras wächst auf Wiesen und Weiden,
da lässt ER mich rasten, ich werde nichts leiden.
Erquicken will ER mich und heilen die Seele,
ER will, dass mir nie eine Straße hier fehle.
Und ist es auch finster und dunkel um mich,
so ist ER doch bei mir und wendet sich nicht
von mir ab oder weg, denn ER bleibt stets bei mir,
ich weiß ganz bestimmt: DU bist allezeit hier.
DU schützt mich und stützt mich mit Stab und mit Stecken,
DU rufst mich und willst mein Vertrauen erwecken.

Und vor meinen Feinden, vor denen mir graut,
hast DU deinen Tisch für mich längst gebaut.
DU salbest mein Haupt und schenkst mir voll ein,
ich werde für immer als Gast bei DIR sein.
Barmherzig und gut sein, das kann mir gelingen,
mein ganzes Leben - ich darf es DIR bringen.
Ich will bei DIR bleiben und nie von DIR lassen,
ich freu' mich und kann es im Leben nicht fassen:
DU bist ja der Hirte und bist mir nicht fern,
ich will bei DIR bleiben - im Hause des HERRN.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Psalm 23
(Übertragung in der Volxbibel)

[Mein Leitstern]

Gott ist mein Star,
der mich kennt und für mich sorgt in allem.
Mein Leben macht er zur fetten Party,
bei ihm tanke ich immer wieder auf.
Wenn ich gefrustet bin, macht Gott mich wieder locker.
Weil ich ihm wichtig bin,
bringt er mich immer wieder auf die richtige Spur.
Und auch wenn's mir total mies geht,
hab ich keinen Schiss, weil du, Gott, bei mir bist.
Du lässt mich chillen und baust mich wieder auf.

Du lässt mich cool bleiben,
auch wenn alle andern mich anmachen.
Du sorgst dafür, dass es mir gut geht
und gibst mir alles, was ich brauch.
Darum bin ich im Leben gut drauf
und werd für andere da sein.
Hey, so bleibe ich immer
in deiner chilligen Nähe, mein Gott.


 

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Texte, Bilder, Grafiken (nicht nur namentlich gekennzeichnete) auf dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Keine Haftung für die Inhalte der Linkverweise sowie für Fremdeinträge.