HALLELUJA-DIVISION PRAY + RIDE Motorrad Stammtisch Witten Kirche für Motorradfahrer BIKERs CHURCH Westfalen Schutzengel
  Asphaltgedanken
 


 ASPHALTGEDANKEN

Dass Motorradfahrer auch Automobilisten sind, vergessen wir oft, wenn wir Witze über „Dosenfahrer“ machen. Ähnliches widerfährt hier und da auch jenen, die von uns - technisch ja nicht einmal falsch - als „Dreiradfahrer“ betitelt werden: Trike-Fahrer!

Das Verhältnis zwischen denen, die „vierrädrig“ unterwegs sind und uns, die wir „zweirädrig“ durch die Gegend brummen, ist zwar nicht so einfach, irgendwie kommen wir aber doch miteinander zurecht. „Dreirädrige“ sind aber allen irgendwie suspekt: Autofahrer flüstern grinsend: „Der hat ja wohl ein Rad ab!“ Und wir „echten“ Motorradfahrer lästern: „Der braucht das Stützrad noch für die Balance!“

Die Schubladen, in die sich Auto- und Motorradfahrer gegenseitig stecken, sind uns vertraut, und wir haben uns (leider) daran gewöhnt, einander zuzuweisen, wie wir sind oder zu sein haben, damit wir unsere Vorurteile weiter pflegen können. Aber mit denen, die „dreirädrig“ über die Straßen daher kommen, tun wir alle uns schwer...

Zumindest was Vorurteile angeht, wird Christen auch oft nachgesagt: „Die haben ja wohl ein Rad ab!“ Oder: „Die brauchen die Religion als Krücke zum Leben!“ Aber rein biblisch gesehen sind Christen - bildlich gesprochen - tatsächlich „dreirädrig“ unterwegs, denn: Drei Dinge braucht der Mensch: Gott - als Vater, Sohn und Heiliger Geist! Und wenn ich mich in der Szene so umschaue, dann scheint es weit mehr „dreirädrig“ durchs Leben kurvende Leute zu geben, als wir denken! Übrigens: Trike-fahren macht Spaß - ich weiß, wovon ich rede.


Gib deinem Schutzengel - und dem der anderen - wenigstens eine Chance.

© Michael, der BikeMike

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Texte, Bilder, Grafiken (nicht nur namentlich gekennzeichnete) auf dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Keine Haftung für die Inhalte der Linkverweise sowie für Fremdeinträge.